Impressum

Verantwortlich i.S.v. § 5 TMG
Marcus Ackermann
Rheinstraße 20, 64283 Darmstadt

Telefon: 0 61 51 / 3 65 06 02
E-Mail: info@anti-burnout-center.de

Berufsbezeichnung und zuständige Aufsichtsbehörde
Das Recht zum Führen der Berufsbezeichnung „Heilpraktiker, eingeschränkt für Psychotherapie“ wurde in der Bundesrepublik Deutschland durch den Landrat des Landkreises Darmstadt-Dieburg, Albinistraße 23, 64802 Dieburg erteilt.

Als Aufsichtsbehörde ist das Gesundheitsamt für Darmstadt und den Landkreis Darmstadt-Dieburg, Niersteiner Straße 3, 64295 Darmstadt zuständig.

Für die Tätigkeit von Heilpraktikern gelten die nachfolgenden Bestimmungen, die auf den Seiten des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz unter https://www.gesetze-im-internet.de/Teilliste_H.html eingesehen werden können.

Heilpraktikergesetz (HeilprG)
Erste Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz (HeilprGDV 1)

Verbandszugehörigkeit
Marcus Ackermann ist Mitglied des Verbands „Deutscher Verband für Coaching und Training (dvct) e.V.“, Gotenstraße 19, 20097 Hamburg.

Berufshaftpflichtversicherung
Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG
Barmenia-Allee 1, 42119 Wuppertal

Räumlicher Geltungsbereich: weltweit

Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine verbraucherfreundliche Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) zur Verfügung, die unter http://ec.europa.eu/consumers/odr bereitgestellt wird.

Verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV
Marcus Ackermann
Rheinstraße 20, 64283 Darmstadt

Datenschutz
Alle Datenschutzgesetze und -verordnungen (BDSG-neu und DSGVO) werden eingehalten.

Externe Links
Es werden auf dieser Webseite Links zu externen Webseiten („externe Links“) bereitgehalten. Für die Inhalte auf diesen externen Webseiten sind die dortigen Betreiber/Anbieter der Webseite verantwortlich, weshalb für diese fremden Inhalte keine Gewähr/Haftung übernommen werden kann. Auf die dortigen Inhalte kann auch kein Einfluss genommen werden. Vor dem erstmaligen Setzen eines externen Links werden die dort bereitgehaltenen Inhalte auf etwaige Rechtsverstöße bzw. rechtswidrige Inhalte überprüft. Zum Zeitpunkt der externen Linksetzung waren keine Verstöße erkennbar. Mit dem Bereitstellen externer Links werden die auf den externen Webseiten vorhandenen Inhalte sich nicht zu Eigen gemacht. Da eine ständige Kontrolle der externen Links ohne konkreten Hinweis auf dort vorhandene Rechtsverstöße nicht zumutbar ist, werden betreffende externe Links erst nach Kenntnisnahme von Verstößen, dann jedoch umgehend entfernt.

Quelle: www.agb24.de

Fotos: Thorsten Felix | fotoatwork